gumpoldskirchen.naturfreunde.at

Nachlese zum Tag der Vereine

Viel Lärm um nichts ....

Das ist letzlich die Erkenttnis aus dem Tag der Vereine, fand er doch unter Ausschluß der Öffentlichkeit statt. Ich mneine, legen wir einen Mantel des Vergessens über diesen unsäglichen 22. November 2012.

 

Originaltext (für die Chronik)

Unter dem Motto „Gumpoldskirchens Vereine stellen sich vor“ veranstaltete die Marktgemeinde Gumpoldskirchen am 22. November 2012 zum zweiten Mal in der ehemaligen Landwirtschaftlichen Fachschule Gumpoldskirchen in der Gartengasse 29 eine Ausstellung, in der sich Gumpoldskirchens Vereine präsentieren konnten.

Vizebürgermeisterin Kristina Binder eröffnete die Informationsveranstaltung, die die Möglichkeit bieten sollte, sich über das vielfältige Angebot – auch der Freizeitgestaltung - zu informieren, das in Gumpoldskirchen für Jung und Alt geboten wir. Vor allem für die hohe Zahl von „Neu-Gumpoldskirchnern“ sollte dies eine Anregung sein, sich ins Gemeindeleben einzubinden.

Die Veranstaltung bot einen ausgezeichneten Überblick über das Vereinsleben in Gumpoldskirchen. (nur für wen,  fragt sich Jo Lackner).

Folgende Vereine/Organisationen nahmen an der Ausstellung teil:

• 1. Sportvereinigung Gumpoldskirchen
• ATUS Gumpoldskirchen
• Faschingsgilde Gumpoldskirchen
• Katholische Männerbewegung
• Kinderfreunde
• Musikverein Gumpoldskirchen
• Naturfreunde
• ÖTB Turnverein und Volkstanzgruppe
• Pensionistenverband
• Pfadfinder
• Pfarre Gumpoldskirchen
• Öffentliche Bücherei
• Seniorenbund
• Vox Humana Kammerchor

Weitere Informationen

Kontakt

Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche